Chemnitzer Konzern in Deutschland

Gökay Sofuoğlu Die Bundesregierung, vor allem der deutsche Staat, sagte, dass sie keinen effektiven Kampf um überhöhte Ausgaben geführt habe. Der Kampf um die Wahl der alternativen Partei für Deutschland, die sich in den letzten Jahren verstärkt hat, gegen Islam und Anti-Asyl, wird als Ursache für diese Entwicklung definiert.
Bu haber 2018-08-31 07:02:28 eklenmiş ve 481 kez görüntülenmiştir.

rassistischer Gewalt in der Stadt Chemnitz in Deutschland und die Entstehung der extremen Rechten in Deutschland Ausländer und Flüchtlinge und Einwanderer zu jagen hat Demokraten Sorge gesenkt. Ende der vergangene Woche, warum und wie kommen ist noch nicht gestartet, als er mit einem deutschen Messer Schlag auf das Alter von 35 Jahren in einem Kampf nicht verstanden und die beiden beteiligten Personen in dem Mord unter dem Vorwand, seinen Einwanderer aus dem Irak und Syrien sein Leben verliert, wird voraussichtlich wieder aufflammen in den kommenden Tagen die Veranstaltung zwei Tage dauerte. Nach einem Tag Pause von rassistischen und rechtsextremen Gruppen rief er von nun an wieder auf die Straße. Demonstration der größten anti-islamischen und ausländische Alternative für Deutschland (AFD) mit der Organisation der Partei wird voraussichtlich Samstag sein.

Die Polizei letzten Tage ausreichende Vorkehrungen zu treffen und bleiben Zuschauer die Ereignisse auf die Kritik geht fast geführt. Im Test ‚extremen Rechten gegen die toleranter‘ wurde in Chemnitz't gefährliche Entwicklungen erfahren von Sicherheitseinheiten und ein Schnitt Politiker beschuldigt gravierende Folgen für das ernsthaft führen könnten, betont das Scheitern die Macht der Selbstverteidigung der Rechtsstaatlichkeit zu demonstrieren, könnte die Demokratie in Gefahr nehmen. Events niemand hatte in Gewahrsam genommen und in Deutschland verboten, Einwanderer Angriff während der Nazi dass grüßen.

Die in Chemnitz lebenden 250.000 Einwohner sorgen in der türkischen Gesellschaft in Deutschland für Sorge und Angst. Gökay Sofuoğlu, der Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Gesellschaft, der mit dem türkischen Department of American Voice spricht, meint, dass die Ereignisse, die Deutschland in den letzten Tagen schockiert haben, die Macht von organisierten Rassisten sind, die auf langen Jahren basieren.

"Die Ereignisse in Chemnitz waren ein gefährliches Beispiel für das rechtsextreme Denken, vor allem in den letzten Jahren, über die rassistischen Angriffe im Sozialzentrum", sagte Sofuğlu. Das ist eine sehr gefährliche Entwicklung für Deutschland ", sagte er.

Gökay Sofuoğlu Die Bundesregierung, vor allem der deutsche Staat, sagte, dass sie keinen effektiven Kampf um überhöhte Ausgaben geführt habe. Der Kampf um die Wahl der alternativen Partei für Deutschland, die sich in den letzten Jahren verstärkt hat, gegen Islam und Anti-Asyl, wird als Ursache für diese Entwicklung definiert.

Sofuoglu, "Die Politik ist in Deutschland in der extremen Rechten geblieben. Insbesondere die jüngsten politischen Diskurse sind in der Regel zu Äußerungen geworden, die die Rechtsextremen nicht erschrecken und sagen, was nicht zur Entwicklung der AfD beitragen soll. Oft wurden die Ereignisse zu einer schrumpfenden Struktur, die rechtsextreme Entwicklungen rechtfertigte. Jetzt sehen wir die Strafe. Die Politik, ihre Wähler mit rechtsextremer Rhetorik zu gewinnen, statt entschlossen gegen die extreme Rechte zu kämpfen, ist in Deutschland völlig bankrott. Diese große Politik sollte es jetzt sehen ", sagte er.

Für eine lange Zeit, während der Ereignisse kümmern, die rassistische Gewalt in Sachsen konzentriert, die Experten der extremen Rechten ‚Asylbewerber und Islam halten Themen auf der Tagesordnung, sagt er, dass sie die Spannungen im Land auftreten wollen. Sofuoglu auch Gokay, Deutschland Chemnitz Ausbreitung der Möglichkeit von Provokationen sehr hoch ist, auch er sagt, dass er auf die AFD Macht kommen will.

Sofuoglu, "Veranstaltungen in Chemnitz Veranstaltungen in den kommenden Tagen können in anderen Städten sein. AfD und die rechtsextreme Denkweise wollen deutschlandweit ähnliche Veranstaltungen wie Chemnitz verbreiten. Wir denken vielleicht, dass das heute nicht passieren wird, aber die extreme Gefahr ist jetzt im Osten Deutschlands, aber sie wird in der kommenden Zeit ganz Deutschland betreffen. Es steht außer Frage, dass die rechtsextreme Macht nicht nach Deutschland kommt. Deshalb müssen demokratische Kräfte zusammenrücken und diesen Trend verhindern. "

Die AfD war die erste Partei, die in Sachsen bei den Bundestagswahlen 27 Prozent der Stimmen erhielt. Es wird wahrscheinlich zuerst bei den Landtagswahlen 2019 sein. Es gibt keine gemeinsame Linie von Experten und Politik über die in Chemnitz begonnenen Ereignisse und die Überwindung der extremen Rechten. Gökay Sofuoğlu, der Vorsitzende der türkischen Gesellschaft in Deutschland, sagt: "Demokratiebildung ist ein Muss in der Schule".

Sofuoglu, "Die Arbeit für junge Leute muss verschärft werden. Zum Beispiel ist es wichtig, dass Sie regelmäßig zur Schule kommen. Wir haben die Demokratie in Deutschland lange für ein Phänomen gehalten, das niemals verschwinden wird und niemals verlieren wird. Wir können Demokratie nicht als ein Phänomen konzeptualisieren, das jeden Tag neu verteidigt werden muss. Daher ist es notwendig, das Subjekt in ein aktuelleres Leben zu integrieren. Aus diesem Grund müssen die Bildungseinrichtungen in der kommenden Zeit eine klarere und effektivere Arbeit haben. "

 

VOA


ETİKETLER : Almanya Nazi AFD
Diğer Europa haberleri
Android apk indir

Yazarlar

Döviz Kurları

  ALIS SATIS
$ USD 6.2671 6.2784
€ EURO 7.3794 7.3927
Arşiv Arama
- -
Medya.Berlin | Haber, Gündem, Video-Röportaj, Spor
© Copyright 2018 Medya.Berlin. Tüm hakları saklıdır.
GÜNDEM
Kadına Şiddet
Anayasa Haberleri
Trafik Kazaları
Yerel Seçimler
SPOR
Spor Haberleri
Futbol Haberleri
Basketbol Haberleri
Şampiyonlar Ligi
SİYASET
AKP Haberleri
MHP Haberleri
CHP Haberleri
Genel Siyaset
ÖNEMLİ
Dışişleri Bakanlığı
Berlin Basin Müşavirliği
Berlin Büyükelçiliği
A.Ö.L.
DÜNYA
Almanya Gündem
Berlin Gündem
Avrupa Gündem
Türkiye Gündem